Goodbye Lenin (German)

abel-200

Im Mittelpunkt des Filmes steht die Familie Kerner, eine scheinbar glückliche ostdeutsche Familie, bis eines Tages der Vater auf einer Dienstreise im Westen bleibt. Christiane Kerner, die Mutter, Alex Kerner, der Sohn und seine Schwester Ariane bleiben in der DDR und Christiane verfällt in eine Depression. Als Antwort darauf ‘heiratet sie ihr sozialistisches Vaterland’, wie Alex ironisch kommentiert..

Am 7. Oktober, dem Geburtstag der DDR, geht Christiane zu einer Staatsfeier. Alex nimmt an einer Demostration für Redefreiheit teil. Wenn Christiane sieht, wie ihr Sohn von der Polizei geschlagen und verhaftet wird, erleidet sie einen Herzinfarkt und fällt in ein Koma, das 8 Monate dauern wird. In der Zwischenzeit fällt die Mauer und Deutschland vereinigt sich. Wenn Christiane aus dem Koma wieder aufwacht, gibt es ihr Land nicht mehr. Der Doktor warnt Alex und Ariane, dass die kleinste Aufregung tödlich sein könnte. Alex beginnt die DDR in ihrer 79 Quadratmeter Wohnung wiedererleben zu lassen. und schafft es auch in der Familienwohnung eine ostdeutsche Scheinwelt zu rekonstruieren. Er findet ostdeutsche Produkte, die aus den Supermärkten verschwunden sind und fälscht sogar mit einem Freund die Nachrichten. Aber wie lange kann Alex die Realität vor seiner Mutter verbergen und wie wird sie reagieren, wenn sie die Wahrheit erfährt?

 


LIKE WHAT YOU SAW?

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *